Toll, es haben schon
Interessenten unsere Seite angeschaut!

Unserer News-Seite!

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Verein / zur Organisation. So wissen Sie nicht nur wofür, sondern auch, wo wir gerade stehen. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für Sie dabei. Klicken Sie einfach immer mal wieder rein.

Fischereiverein Hochtaunus e.V.

Naturschutzprojekte:

Folgende Gewässer bertreut der Fischereiverein Hochtaunus e.V ausschließlich um Naturschutzprojekte z.B: mit der Unteren Naturschutzbehörde im Hochtaunuskreis zu begleiten:

Gemarkung Grävenwiesbach:
- Wiesbach, Steinkerzbach, Qua(i)dersbach, Lindelbach, Bobach, Kittelbach, Engelsbach, Welchbach, Laubach
 
Gemarkung Wehrheim:
- Erlenbach
 
Neu-Anspach:
- Usbach
 
Wer seine Fangkarten abholen möchte, kann diese am Freitags-Stammtisch erhalten.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020:

Am 07.02.2020 um 20.00 Uhr im Vereinsheim d. Frw. Feuerwehr Hausen-Arnsbach e. V.

Veranstaltungen 2020:

Abgesagt! Sonntag, den 23.03.von 07:00 bis 13:00 Uhr allgem. Anangeln am Grünwiesenweiher

Bitte beachten: ab 23.03. bis 29.03. 7:00 Uhr ist der Grünwiesenweiher gesperrt

Abgesagt! Sonntag, den 26.04. ab 07:00 bis 12:00 Uhr Hegefischen (P) am Grünwiesenweiher

Samstag, den 06.06. ab 18:00 Uhr Nachtangeln am Grünwiesenweiher

Sonntag, den 27.09. ab 07:00 bis 12:00 Uhr Hegefischen (P) am Grünwiesenweiher

Sonntag, den 1001.11. ab 08:00 bis 13:00 Uhr Raubfischangeln (P) am Grünwiesenweiher

Abangeln - Termin und Ort wird noch bekannt gegeben/abhängig von Wasserqualität etc.

Arbeitseinsätze 2020: 

Samstag, den 24.10, von 08:00 bis 13.30 Uhr - Treff am Grünwiesenweiher

Samstag, den 21.11. von 08:00 bis 13.30 Uhr – Treff am Grünwiesenweiher

Der 3. Termin ist noch offen.

Wir möchten den Grünwiesenweiher gerne im
Herbst ablassen und "abfischen". Wichtige Voraussetzung für ein geordnetes Ablassen
sind eine gute Vorbereitung und Organisation, sowie genügend freiwillige und erfahrene Helfr.
am Ablasstag und in der Woche davor, um den Abfluss ordnungsgemäß zu garantieren.
Ausreichend mit Wasser gefüllte, belüftete Becken/Behälter sowei Transportfahrzeuge und
sonstige Ausrüstung, die größtenteils von unserem Partner Herzberger gestellt wird sowie
geeignete Witterung!

Presse:

Artikel in der FNP vom 15.02.2017 über "Bürokraten-Marathon für Meerpfuhl Paradies für Flora und Fauna geschaffen"

Von Der Meerpfuhl verdient seinen Namen nicht mehr – denn der Pfuhl rund um den Weiher ist weg. Mit vereinten Kräften haben Angler, Stadt und RMD eine Paradies für Flora und Fauna geschaffen – für kleines Geld. klickt hier! und der Artikel

"Der Pfuhl rund um den Weiher ist weg" klickt hier!

Artikel von einem der letzten Angeleinsätze!! klickt hier!

Naturdenkmal "Alte Eiche" am Meerpfuhl! klickt hier!

Der Artikel der TZ über das Verhalten der Besucher an unseren Gewässern vom 17.11.2012 klick hier!

Artikel "Die Fischer, die Vögel und der Naturschutz" vom 01. 02.2007 in der Taunuszeitung: klick hier

Vorsitzender beim FV-Hochtaunus, Bericht von 2010 im Usinger Anzeiger: klick hier

Kraftakt am Meerpfuhl, Bericht vom 17. November 2011 in der Taunuszeitung: klick hier

Artikel "Fischrezepte und mehr ...." aus 2012 in der Taunuszeitung: klick hier

Sonstiges:

Habt Ihr noch keinen staatl. Fischereischein?

Hier die Termine zur Prüfung im Hochtaunuskreis: klick hier

Sie sind noch kein Angler, aber wollen es vielleicht mal werden? Hilfreich ist hier der Kleine Leitfaden für zukünftige Angler des VDSF.

klick hier:        http://www.vdsf.de/angeln/leitfaden.html

 

 

Fischereiverein Hochtaunus e. V. | webmaster ( a t ) fv-hochtaunus . de